Kulturrucksack NRW - Projektantrag

Suche

Kurzbeschreibung

Als eine von über 50 Kommunen beteiligt sich auch die Stadt Wuppertal am Landesprogramm Kulturrucksack NRW.

Beschreibung

Der Kulturrucksack hat sich in Wuppertal zu einem überzeugenden Projekt der kulturellen Jugendbildung entwickelt. In enger Kooperation von Kulturbüro, Jugendamt und dem soziokulturellen Zentrum „die börse“ hat seit 2013 eine Vielzahl von kreativen Workshops für 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche stattgefunden. Mit dieser Dienstleistung können  KünstlerInnen einen Antrag für ein Projekt einreichen.

Unterlagen

Im Antrag selbst werden Sie gebeten folgende Angaben zu machen:

  • Genaue Beschreibung des Projekts
  • Kurzfassung der Projektbeschreibung (zur Veröffentlichung)
  • Projektverantwortliche Person vor Ort
  • Durchführungszeitraum des Projekts
  • Angaben zu jedem/jeder KünstlernIn (Namen und Adressdaten, Qualifikation, Honorar, Bankverbindung)
  • Ein erweitertes behördliches Führungszeugnis (nach § 30a Bundeszentralregistergesetz muss von allen Projektbeteiligten die mit den Kindern arbeiten vor dem Beginn des jeweiligen Projektes vorliegen).

 

Bitte halten Sie die folgenden Nachweise digital bereit (PDF, jpeg), um Sie im Prozess hochladen zu können (maximal 10 MB pro Datei):

  • Unterschriebene  Kooperationserklärung von allen  Projektbeteiligten (Inklusive Leitung der Einrichtung und der beteiligten KünstlerInnen) 

 

Hinweis: Wir empfehlen die Kooperationserklärungen von allen Projektbeteiligten schon vor ab auszufüllen,
zu unterschreiben und digital bereit zu halten, um sie dann im Hauptantrag hochladen zu können.




Zum Onlineverfahren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.



Zuständige Abteilung

200.3 Kulturbüro
Verwaltungsgebäude
Friedrich-Engels-Allee 85
42285 Wuppertal


Suchtext

Am schnellsten finden Sie Ihre Informationen, indem Sie hier einen Suchbegriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt.

// ]]>