Genehmigung öffentliche Veranstaltung

+++ Achtung: Einige Dienstleistungen stehen aktuell aufgrund technischer Probleme nicht zur Verfügung!!! +++

Suche

Kurzbeschreibung

Um eine öffentliche Veranstaltung durchzuführen, ist die Erlaubnis der zuständigen Behörden erforderlich. Dies kann je nach Veranstaltung und Örtlichkeit ein umfangreiches Paket an Genehmigungen sein, z.B. Sondernutzungserlaubnisse, Schankerlaubnisse und bauliche Abnahmen von Bühnen.

Beschreibung

Um Veranstalter*innen die Abläufe zu erleichtern, gibt es in Wuppertal eine zentrale Koordinationsstelle für Veranstaltungen. Diese steht Ihnen als Ansprechpartnerin für jegliche Fragestellungen zu Ihrer Veranstaltung zur Verfügung. Hier stellen Sie Ihren Antrag und werden bis zur erfolgreichen Durchführung Ihrer Veranstaltung begleitet. 

Downloads

302 Information nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person - Veranstaltungen

Fristen

Durch die Vielzahl beteiligter Stellen ist der Antrag 3 Monate vor dem Veranstaltungsdatum zu stellen. Andernfalls kann nicht sichergestellt werden, dass Ihnen die notwendigen Genehmigungen zugestellt werden können.

Kosten

Für einige Genehmigungen (z.B. Marktfestsetzungen, Sondernutzung oder bauliche Abnahmen) fallen Kosten an. Über die genaue Höhe informiert Sie Ihre Ansprechpartnerin.



Zuständige Abteilung

302.15 Allg. Gefahrenabwehr/öffentliche Bestattungen
Rathaus Barmen
Johannes Rau Platz 1
42275 Wuppertal
E-Mail: gefahrenabwehr@stadt.wuppertal.de


Kontakt

Frau Monique Hein
Tel: 0202 563-5694

Suchtext