Antrag Jagdpachtfähigkeitsbescheinigung

Suche

Beschreibung

Wer als Jäger/in eine Jagdpacht erwerben möchte, muss einen gültigen Jagdschein vorweisen können, der bereits drei Jahre ausgestellt war und darüber hinaus einen aktuellen Jagdschein besitzen. Der Jugendjagdschein wird nicht angerechnet.

Es ist nicht von Bedeutung, ob die dreijährige Mindestfrist zusammenhängend vorliegt. Spätestens aber zu Beginn des Jagdpachtverhältnisses muss die dreijährige Frist der Lösung eines Jagdscheins erfüllt sein.

Voraussetzungen

Mindestens 3 zurückliegende Jahre Jagderfahrung zum Zeitpunkt des Pachtbeginns.

Kosten

Sofern eine Jagdpachtfähigkeit bescheinigt werden kann, beträgt die Gebühr 15,00 Euro.  Zum Ausgang Ihrer Anfrage und der anfallenden Gebühren werden Sie über dieses Portal (Mein Postkorb) informiert.

Zahlungsweisen

  • Lastschriftverfahren
  • Kreditkarten
  • paydirekt

Weitere Informationen

§ 11 Abs. 5 BJagdG - § 10 LJG-NRW

Zum Onlineverfahren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.



Zuständige Abteilung



Kontakt

Suchtext

Am schnellsten finden Sie Ihre Informationen, indem Sie hier einen Suchbegriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt.