Meldebescheinigung

Suche

Kurzbeschreibung

Mit einer Meldebescheinigung können Sie u.a. Ihre Meldeanschriften, Ihren Familienstand und Ihre Staatsangehörigkeit bestätigen lassen.

Beschreibung

Die Meldebehörde erteilt:

  • einfache Meldebescheinigungen
  • erweiterte Meldebescheinigungen
  • Lebensbescheinigungen
  • Haushaltsbescheinigungen

Eine Meldebescheinigung kann man ab 16 Jahren selbstständig beantragen. Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres können auch die Personensorgeberechtigten (Eltern, Vormund, Betreuer) eine Meldebescheinigung beantragen.

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  1. Familienname
  2. frühere Namen
  3. Vornamen
  4. Doktorgrad
  5. Ordensname, Künstlername
  6. Geburtsdatum und Geburtsort
  7. derzeitige Anschriften (ohne Einzugsdatum)

In einer erweiterten Meldebescheinigung können zusätzlich u.a. folgende Daten aufgenommen werden:

  1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder
  2. derzeitige Staatsangehörigkeiten
  3. frühere Anschriften
  4. Einzugsdatum, Auszugsdatum
  5. Familienstand
  6. Religionszugehörigkeit

 

Unter "Zum Onlineverfahren" finden Sie den entsprechenden Vordruck.

 Es ist eine eletronische Identifizierung (eID) notwendig. Mehr dazu in unseren FAQ

Downloads

Information nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für meldepflichtige Personen - Einwohnermeldeamt

Kosten

Die Gebühr beträgt 9,00 €.

 

Zahlungsweisen

  • SEPA-Lastschrift
  • giropay
  • paydirekt
  • Paypal

Zum Onlineverfahren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.



Zuständige Abteilung

003.1 Einwohnermeldeamt
Verwaltungsgebäude
Steinweg 20
42275 Wuppertal
E-Mail: ema-wuppertal@stadt.wuppertal.de


Kontakt

Suchtext

Am schnellsten finden Sie Ihre Informationen, indem Sie hier einen Suchbegriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt.

// ]]>