Ersterteilung einer Fahrerlaubnis (Führerschein)

Hinweis

Suche

Kurzbeschreibung

Wenn Sie bisher noch nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis waren, können Sie hier einen Online-Antrag auf Ersterteilung einer Fahrerlaubnis für die Klassen B, B Prüfung auf Automatikgetriebe (197), B Automatik (78), A1 oder AM  stellen. Die Ausstellung von Doppelklassen (beispeilsweise B und A1) ist online nicht möglich.

WICHTIGE HINWEISE VORAB:
Aufgrund des hohen Aufkommens kann die normale Bearbeitung bis zu 12 Wochen dauern. Bitte haben Sie Verständnis, dass Fragen nach dem Bearbeitungsstand nicht beantwortet werden, da die Beantwortung zu weiteren Verzögerungen führt.

 

Beschreibung

 

HINWEIS ZU MINDERJÄHRIGEN ANTRAGSTELLENDEN PERSONEN:
Sollte die antragstellende Person zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht volljährig sein, muss die Antragstellung
durch die Gesetzliche Vertretung erfolgen.
Das bedeutet, dass auch die Gesetzliche Vertretung im Serviceportal registriert
bzw. eingeloggt sein muss, da die Accountdaten direkt in den Antrag einfließen.

 

  • Dieser Online-Antrag kann nur von Personen gestellt werden, die bisher noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren.
  • Die antragstellende Person muss in Wuppertal gemeldet sein.
  • Eine Expressbearbeitung ist online leider nicht möglich
  • Die Antragsstellung ist immer erst 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters möglich:
     

    Klasse:

      Max. 6 Monate vor dem: 

    AM

      15. Geburtstag

    A1

      16. Geburtstag

    B

      18. Geburtstag

       

Hinweis bei Teilnahme am "Begleiteten Fahren ab 17"
Wenn Sie am "begleiteten Fahren ab 17" teilgenommen haben, wird Ihnen der Kartenführerschein automatisch 2-3 Wochen nach Erreichen des 18. Lebensjahres an die Wohnanschrift zugeschickt. Sie müssen keinen Antrag auf Erstausstellung stellen. Die Prüfbescheinigung für das "begleitete Fahren ab 17" berechtigt grundsätzlich noch bis zu drei Monate nach dem 18. Geburtstag zum Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Begleitung.
Mit der Zusendung des Kartenführerscheins verliert die Prüfbescheinigung ihre Gültigkeit. 

Rechtsgrundlagen

§ 48 a Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
§ 20 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Unterlagen

Bitte halten Sie die folgenden Nachweise digital bereit (PDF, jpeg), um sie im Prozess hochladen zu können.

  • Personalausweis, Aufenthaltstitel bzw. Reisepass der antragstellenden Person
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in „Erster Hilfe“ (§19 FeV)
  • Sehtestbescheinigung einer amtl. anerkannten Sehteststelle (nicht älter als 2 Jahre)

Bitte per Post versenden! 

Bitte halten Sie Ihr biometrisches Passbild bereit.
Sie erhalten nach Antragstellung und erfolgreicher Bezahlung eine Mustertafel zum Download.
Die Mustertafel muss ausgedruckt und an die Führerscheinstelle versandt werden.

(Abbildung des Download-Buttons)

 

Kosten

Es werden folgende Gebühren fällig, die direkt im Online-Antrag gezahlt werden:

Klassen A1, B oder B Automatik (78)  44,70 Euro
Klasse B Prüfung auf Automatikgetriebe (197) 73,30 Euro
Klasse AM 43,90 Euro

+12,80 Euro falls die Prüfstelle außerhalb des Bezirkes Wuppertals ist

Zahlungsweisen

  • Paypal
  • Kreditkarten
  • giropay
  • paydirekt

Weiterführende Links

Übersicht über die Fahrerlaubnisklassen

Verwandte Dienstleistungen

Begleitetes Fahren ab 17

Führerschein Neuerteilung nach Entzug

Zum Onlineverfahren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.



Zuständige Abteilung

405.22 Führerschein- und Verkehrsgewerbestelle, KFZ-Stilllegungsmaßnahmen
Verwaltungsgebäude
Müngstener Str. 10 a
42285 Wuppertal


Suchtext

Am schnellsten finden Sie Ihre Informationen, indem Sie hier einen Suchbegriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt.