Internationaler Führerschein

Hinweis

Suche

Kurzbeschreibung

Der Internationale Führerschein besitzt außschließlich außerhalb Deutschlands Gültigkeit und ist kein eigenständiger Führerschein. Er ist ein Zusatzdokument zum nationalen Führerschein, nur in Verbindung mit diesem gültig und dient als eine Art Übersetzung des EU-Kartenführerscheins. Der Polizei oder auch dem Mietwagenunternehmen im Ausland soll so die Überprüfung  ob Sie auch berechtigt sind das Kfz zu führen, erleichtert werden. Diese Dienstleistung ist nur für Bürger mit Hauptwohnsitz in Wuppertal zulässig.

Beschreibung

Ein Onlineantrag kann nur mit einem EU-Kartenführerschein erfolgen. Sie besitzen noch einen alten, nationalen Führerschein in Papierform? Dann muss erst ein Umtausch in einen Kartenführerschein erfolgen. Bitte buchen Sie hier einen Termin.

Bürger mit einem Geburtsjahrgang von 1953 bis 1958 können online einen Antrag auf Umtausch in einen EU-Kartenführerschein stellen (siehe "Verwandte Dienstleistungen").

Voraussetzungen

  • EU-Kartenführerschein
  • Mindestalter 18 Jahre

Unterlagen

Bitte halten Sie folgende Unterlagen/Informationen bereit:

  • 11-stellige EU-Kartenführerscheinnummer (Punkt 5 auf Ihrem Führerschein)
  • aktuelles, physisches, biometrisches Lichtbild
  • mit dem Lichtbild beklebte Mustertafel (rechts oben unter "Zum Onlineverfahren")

Downloads

405.21 EU DSG-VO Fahrerlaubnis

Fristen

Die Gültigkeit des Internationalen Führerscheins beträgt 3 Jahre, falls nicht befristete Fahrerlaubnisklassen bereits vorher ablaufen. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer muss ein neuer Internationaler Führerschein ausgestellt werden.

Kosten

Die Gebühr beträgt 16,15 Euro* und wird innerhalb des Online-Formulars bezahlt. 

* inkl. Portokosten

Zahlungsweisen

  • Klassische Kreditkarte
  • paydirekt
  • giropay
  • Paypal

Bearbeitungsdauer

Nach Zustellung der Mustertafel inkl. Lichtbild, wird Ihr Antrag innerhalb von 2-3 Wochen bearbeitet und per Post an Sie versandt.

Hinweise und Besonderheiten

Informationen zu ihrem Reiseland und den geltenden Vorgaben erhalten Sie beim Auswärtigen Amt  (Punkt "Führerschein").

Verfahrensablauf

Die Ausstellung des Interantionalen Führerscheins erfolgt als Ausweisdokument mit einem physischen Lichtbild.

  1. Antrag online ausfüllen und bezahlen
  2. Mustertafel mit Lichtbild versehen und postalisch versenden
  3. Bearbeitung und Versand des fertigen Internationalen Führerscheins durch die Stadt Wuppertal.

Rechtsbehelf

§§ 25 a, 25 b Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Verwandte Dienstleistungen

Internationaler Fahrzeugschein

Umtausch in EU-Kartenführerschein

Zum Onlineverfahren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.



Zuständige Abteilung

405.22 Führerschein- und Verkehrsgewerbestelle, KFZ-Stilllegungsmaßnahmen
Verwaltungsgebäude
Müngstener Str. 10 a
42285 Wuppertal


Suchtext

Am schnellsten finden Sie Ihre Informationen, indem Sie hier einen Suchbegriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt.